Das kreative Cokin-Filtersystem 2021

Cokin creative Filter

Aufrufe: 0

EIN KOMPLETTES FILTERSYSTEM FÜR DEN KREATIVEN FOTOGRAFEN


Eine günstigere Alternative zu Rundfiltern ist das vielseitige Cokin-System, das quadratische Acetatfilter und einen speziellen Schraubhalter verwendet. Das vom französischen Fotografen Jean Coquin erfundene und 1978 eingeführte Cokin Creative Filter System hat sich zum beliebtesten Filtersystem der Welt entwickelt und viele Nachahmer hervorgebracht, die Filter und anderes Zubehör herstellen, die mit dem Cokin-System kompatibel sind.

Die Idee ist sehr einfach. Anstatt für jede Linse separate Filter zu kaufen, verfügt das Cokin-System über einen einzigen Filterhalter, in den rechteckige Kunststofffilter eingesetzt werden. Der Filterhalter ist an der Vorderseite des Objektivs mit einem Adapterring befestigt, dessen Gewinde dem Durchmesser des Filtergewindes des Objektivs entspricht. Wenn Sie also ein neues Objektiv mit einem anderen Gewindedurchmesser kaufen, müssen Sie lediglich einen Adapterring dafür kaufen, und Sie können alle Ihre Filter mit dem neuen Objektiv weiter verwenden.

Cokin Filtre

Cokin stellt zwei Hauptserien seines Filtersystems her. Die A-Serie ist kleiner und billiger und für Amateure gedacht. Es kann Linsen mit einem maximalen Filtergewindedurchmesser von 62 mm aufnehmen, und die Filter, die darin eingesetzt werden, sind 67 mm breit. Profis und Menschen mit größeren Objektiven entscheiden sich für die teurere P-Serie, die mit Filtergewindedurchmessern von bis zu 82 mm verwendet werden kann und Filter mit einer Breite von 84 mm verwendet. Es gibt auch einige größere Varianten für Großformat- und Filmkameras, aber die Serien A und P sind diejenigen, auf die Sie am wahrscheinlichsten passen.

Für jedes System stehen über 140 Filter zur Verfügung, darunter Polfilter, Verlaufsfilter, Pastelle und Diffusoren, Aufwärmfilter, Farbkorrekturfilter, Spotfilter und eine Vielzahl optischer Effekte wie Sternfilter, Nahlinsen, Regenbogen, Doppelbelichtung usw. Offizielle Cokin-Filter bestehen aus einem speziellen Polymer namens CR-39, das manchmal auch als “organisches Glas” bezeichnet wird. Es ist bruchsicher, kratzfest und optisch perfekt. Es gibt viele Filter von Drittanbietern, die für das Cokin-System geeignet sind, deren Qualität jedoch möglicherweise nicht so hoch ist wie die der offiziellen Markenprodukte.

Vor- und Nachteile des Cokin Creative Filter Systems

Das Cokin-System hat kaum Nachteile, ist aber nicht vollständig perfekt. Die Hauptvorteile des Cokin-Systems sind seine vergleichsweise geringen Kosten und seine extreme Vielseitigkeit. Ein grundlegendes Starterkit für Verlaufsfilter der P-Serie, bestehend aus dem Filterhalter und drei Verlauffiltern mit neutraler Dichte, kostet weniger als 45 €. Die Adapterringe zur Befestigung des Halters an Ihrem Objektiv kosten jeweils nur etwa 15 € und einzelne Filter der P-Serie kosten zwischen 17,50 € und 25 € pro Stück, so dass es möglich ist, ein komplettes System von Cokin-Filtern für weniger als die Kosten einiger einzelner runde Anschraubfilter zu kaufen. Mit über 140 Filtern und Effekten zur Auswahl, darunter Polarisationsfiltern, Sternfiltern, Weichzeichnungseffekte und Nahaufnahmen, können Sie praktisch jeden gewünschten Filtereffekt erzielen.

Cokin Filtre

Das Cokin-System weist nur zwei kleine Nachteile auf. Erstens ist die optische Qualität der Polycarbonatfilter nicht ganz so gut wie die der besten optischen Glasrundfilter, obwohl Sie ein fachmännisches Auge benötigen, um den Unterschied zu erkennen. Zweitens neigen die Filter eher dazu, leicht zerkratzt zu werden als Glasfilter. Da Cokin-Filter jedoch so günstig zu kaufen sind, können Sie sie einfach ersetzen, wenn Sie einen so stark zerkratzen, dass er nicht verwendet werden kann.

Es gibt viele Dritthersteller, die Kunststofffilter herstellen, die so konzipiert sind, dass sie mit dem Cokin-System kompatibel sind. Die Qualität dieser Filter ist jedoch sehr unterschiedlich und einige sind eindeutig zweitklassig. Obwohl Sie möglicherweise in Versuchung geraten, wenn Sie ein 24-teiliges Filterkit bei Amazon für weniger als 35 € kaufen, sollten Sie diese preisgünstigen Kits am besten vermeiden. Die optische Qualität und Farbreinheit der Filter ist nicht so gut wie bei den Original-Cokin-Filtern, und sie passen möglicherweise nicht richtig in Ihren Cokin-Filterhalter. Einige Filter von Drittanbietern sind viel dünner als die von Cokin und können aus Ihrem Halter herausrutschen.

Gängige Arten von Cokin-Filtern

Das vielseitige Cokin-System hat für Fotografie-Enthusiasten viel zu bieten, aber hier sind die wesentlichen Punkte.

Verlaufsfilter mit neutraler Dichte
Das Cokin-System ist am besten für seine Verlaufsfilter bekannt. Am beliebtesten sind die Verlaufsfilter mit neutraler Dichte. Verwenden Sie sie, um den Himmel abzudunkeln und die Belichtung auszugleichen.

Cokin Filtre

Sternfilter
Sternfilter verwenden ein Beugungsgitter, um charakteristische Strahlen um jede Punktlichtquelle zu erzeugen. Sie können im richtigen Bild sehr schön sein, aber übertreiben Sie sie nicht.

Cokin Filtre

Tabak-Verlaufsfilter
Tabak-Verlaufsfilter können fast jedem bewölkten Himmel ein wunderbares stürmisches Aussehen verleihen und eignen sich auch gut für Sonnenuntergang-Aufnahmen.

Das kreative Cokin-Filtersystem 2021 | PHOTO-TREND

Zusammenhängende Posts

One Thought to “Das kreative Cokin-Filtersystem 2021”

  1. […] Sie ein Zubehörteil an der Vorderseite Ihres Objektivs (zum Beispiel einen Ringblitz) oder einige Filter (zum Beispiel einen Polarisationsfilter) verwenden, können Sie auch keine Gegenlichtblende […]

Leave a Comment