Besser fotografieren lernen-1

Besser fotografieren lernen-1 | PHOTO-TREND

Aufrufe: 4

Einige Tipps, die Ihnen helfen können beim fotografieren

Sind Sie an einem Punkt angekommen, an dem Sie sich fragen, warum Ihre Fotos eher wie einfache Schnappschüsse und nicht wie professionelle Meisterwerke aussehen? Wir können eine Reihe von Hinweisen und Tipps weitergeben, die Ihnen dabei helfen können, sich als Fotograf weiterzuentwickeln. Viele dieser Tipps beziehen sich auf Aufnahmetechniken, andere sind möglicherweise nur Ratschläge zur Ausrüstung und zum Verständnis Ihrer Kamera. Sie müssen sie nicht alle verwenden, sondern nur einige auswählen, die für Sie nützlich sein können, sie entwickeln und zu einem Teil Ihres kreativen fotografischen Prozesses machen. Sie werden Ihnen dabei helfen, Ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

1 Wählen Sie die richtige Kamera

Wenn Sie eine neue Kamera für Ihr Hobby kaufen möchten, erstellen Sie eine Liste Ihrer Anforderungen und legen Sie ein Budget fest. Vergessen Sie nicht, Zubehör wie Objektive, ein Stativ und ein Reinigungsset bei Bedarf mitzunehmen. Fallen Sie nicht in die Falle, wenn Sie glauben, dass eine teurere Kamera Sie zu einem besseren Fotografen macht. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Technik verbessern, indem Sie die Einschränkungen eines billigeren Kits überwinden, als wenn Sie mehr Geld ausgeben, als Sie benötigen.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

2 Wählen Sie das richtige Objektiv

Wenn Sie eine kompakte Systemkamera oder DSLR kaufen, wird diese wahrscheinlich mit einem Standard-Teleobjektiv geliefert, das sich ideal für allgemeine Fotografie und Schnappschüsse eignet. Für andere Arten von Fotografie steht jedoch eine Vielzahl spezieller Objektive zur Verfügung. Wenn Sie Landschaften aufnehmen möchten, sollten Sie ein gutes Weitwinkelobjektiv verwenden. Vermeiden Sie jedoch Super-Weitwinkelobjektive, da diese das Bild verzerren. Wenn Sie wild lebende Tiere fotografieren möchten, benötigen Sie ein hochwertiges schnelles Teleobjektiv, das jedoch teuer ist.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

3 Kaufen Sie ein Stativ

Verbessern Sie Ihre Fotografie, indem Sie in ein anständiges Stativ investieren. Für die beste Kombination aus Festigkeit, Robustheit und Tragbarkeit ist Kohlefaser die ideale Wahl. Sie beginnen bei etwa 175 US-Dollar (165 Euro) und können das Zehnfache kosten. Wenn das zu teuer ist, kaufen Sie ein Aluminium von guter Qualität. Zu den Merkmalen, nach denen gesucht werden muss, gehören eine verstellbare Mittelsäule, eine Neigung im Hochformat und eine Ganzmetallkonstruktion. Vermeiden Sie solche mit Plastikköpfen, da diese selten steif genug sind, um Verwacklungen bei Langzeitbelichtungen zu vermeiden.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

4 Frühaufsteher

Das Aufnehmen einer Landschaft in strahlender Mittagssonne ist in Ordnung, aber wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Aufnahmen ausdruckvoller sein sollen, müssen Sie früh aufstehen und das verfügbare Licht einfangen, bevor die Sonne aufgeht. Die Schatten sind lang und definieren Objekte und das Licht hat diese besondere goldene ätherische Qualität. Das gleiche gilt am anderen Ende des Tages, bei Sonnenuntergang fotografieren. Die Zeit um Sonnenaufgang und Sonnenuntergang wird als goldene Stunde bezeichnet. Durch einfaches Umschalten der Zeit, zu der Sie Fotos aufnehmen, können Sie Ihre Aufnahmen dramatisch verbessern.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

5 Visuelles Interesse

Der Goldene Schnitt ist eine einfache Anleitung, die Ihnen bei der Komposition Ihrer Aufnahmen helfen und sie optisch viel ansprechender machen kann. Wenn Sie eine Aufnahme eingrenzen, müssen Sie sich vorstellen, dass das, was Sie durch den Sucher Ihrer Kamera sehen können, sowohl vertikal als auch horizontal mit Linien in Drittel unterteilt ist, genau wie bei einem Null- und Kreuzspiel. Wenn Sie Ihr Hauptmotiv an einer Kreuzung platzieren, an der sich diese Linien treffen, können Sie die Komposition auf einfache und schnelle Weise verbessern.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

6 Wählen Sie eine Festbrennweite

Schnelle Objektive haben sehr große Blendenöffnungen, lassen mehr Licht herein und bietet kürzere Verschlusszeiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein gutes Porträtobjektiv mit einer maximalen Blende von 1:2,8 – 1:1,2 ist fantastisch, um die von Fotografen gewünschte Hintergrundunschärfe zu erzeugen. Die Qualität des durch diese Unschärfe erzeugten defokussierten Lichts wird als Bokeh bezeichnet. Durch die Möglichkeit, beispielsweise mit 1:1,2 zu fotografieren, können Sie mehr Porträts mit natürlichem Licht fotografieren, ohne auf Blitzgeräte angewiesen zu sein.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

7 Die heilige Dreifaltigkeit

ISO, Blende und Verschlusszeit sind die drei Säulen der Belichtung. Die Hauptidee ist, dass das Ändern einer dieser drei Einstellungen Auswirkungen auf die Belichtung und damit auf das Aussehen Ihres Bildes hat. Eine oder beide anderen Einstellungen müssen geändert werden, um eine ausgewogene Belichtung aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sich als Fotograf weiterentwickeln, werden Sie feststellen, dass Sie, sobald Sie die Kontrolle haben, Bilder erstellen können, die mehr so ​​aussehen, wie Sie möchten, und nicht das, was die Kamera im vollautomatischen Modus für richtig hält.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

8 Stoppen Sie die Erschütterungen

Verwackeln der Kamera ist die unerwünschte Bewegung der Kamera während einer Belichtung. Moderne Kameras bieten Bildstabilisierung und können bis zu einem gewissen Punkt gut funktionieren. Je niedriger das Licht, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Aufnahmen verschwommen sind, da Sie längere Verschlusszeiten benötigen, um genügend Licht für eine ausgewogene Belichtung zu sammeln. Wenn Sie ein Zubehör für Ihre neue Kamera kaufen, das sollte ein Stativ sein. Wenn Sie ein robustes Stativ verwenden, Ihre Bilder in allen herausfordernden Aufnahmesituationen stabil werden.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

9 Tiefe erzeugen

Ein Foto hat nur zwei Dimensionen und jede Anzeige der Tiefe in einem Foto ist rein optisch. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Tiefe hinzuzufügen, besteht darin, führende Linien wie die Sandkurve auf einem Strandbild oder Eisenbahnlinien zu verwenden, die zum Horizont hin konvergieren. Eine andere Methode ist die atmosphärische Perspektive, bei der Nebel und Nebel entfernte Objekte verhüllen, wodurch sie heller und mit weniger tonalem Kontrast im Vergleich zu dunkleren Vordergrundobjekten sind. Dies erzeugt mehr Tiefe im Bild, wenn der dunklere Vordergrund auf einen helleren Hintergrund übergeht.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

10 Verbessern Sie Ihre Fotos

Wenn Ihre Kamera die Option hat, RAW-Bilder aufzunehmen, benutzen Sie sie. Ein RAW-Bild ist der Schlüssel zu viel größeren Nachbearbeitungsmöglichkeiten. RAW-Bilder sind, wie der Name schon sagt, nur unverarbeitete RAW-Daten direkt vom Kamerasensor mit allen Informationen, die Sie benötigen, um ein schönes Foto zu erstellen. Durch Zuschneiden der Aufnahme in ein ansprechenderes Seitenverhältnis kann ein Bild gespeichert und in Schwarzweiß umgewandelt werden. Die Auswahlmöglichkeiten sind endlos, auch wenn es nur um Kontrast, Sättigung, Helligkeit und Schärfe geht.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisationtripod polarizasyon

11 Kompensieren Sie?

So gut Kameras auch sind, sie überbelichten und unterbelichten Ihre Fotos häufig in schwierigen Lichtsituationen. Hier kommt die Belichtungskorrektur ins Spiel. Diese Einstellung wird häufig bei Digitalkameras verwendet und ermöglicht es Ihnen, die Kamera zu überschreiben, indem Sie das Bild heller oder dunkler machen, je nachdem, wie viel positive oder negative Belichtungskorrektur Sie wählen. Viele Kameras werden dies tun und Sie können eine Vorschau des Ergebnisses auf Ihrem LCD-Bildschirm betrachten, sobald Sie mit dem Aussehen zufrieden sind, können Sie die endgültige Aufnahme machen.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

12 Keine Angst vor dem Histogramm

Ein Histogramm, das bei vielen modernen Kameras verfügbar ist, ist eine grafische Darstellung der Tonwerte in Ihrer Aufnahme und ihrer Verteilung. Wenn das Diagramm ganz links gebündelt ist, ist Ihre Aufnahme sehr unterbelichtet und Sie riskieren den Verlust vieler Details an Schattenbereichen. Wenn es von der rechten Seite rutscht, wird es überbelichtet und Details gehen in den hervorgehobenen Bereichen verloren. Bei einer guten Belichtung werden alle Haupttöne in der Mitte des Histogramms angezeigt.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

13 Lernen Sie von anderen

Selbst die besten Profis mussten zum ersten Mal eine Kamera in die Hand nehmen. Es gibt eine beliebige Anzahl von Fotoforen, an denen Sie teilnehmen und sich dann von anderen Fotografen beraten lassen können. Warum nicht einem örtlichen Fotoklub beitreten? Es ist eine großartige Möglichkeit, gleichgesinnte Fotografen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu treffen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um motiviert zu werden, mehr fotografieren. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie mit Personen chatten können, die sich mit der Verwendung von Software zur Nachbearbeitung ihrer Bilder auskennen.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

14 Weiter weg

Suchen Sie sich einen schönen Ort, den Sie fotografieren möchten, und fahren Sie hin. Planen Sie, vor Tagesanbruch anzukommen und einige erstaunliche Aufnahmen der goldenen Stunde zu machen. Erkunden Sie den Bereich und experimentieren Sie mit Komposition und Kameraeinstellungen. In der Tat, einfach verrückt werden und die Erfahrung genießen. Das ist der Schlüssel zur Fotografie. Es ist da, um es zu genießen. Mach dir keine Sorgen, dass du Fehler machst. Behalten Sie diese Aufnahmen bei und überprüfen Sie sie, wenn Sie nach Hause kommen, und finden Sie heraus, warum sie nicht funktioniert haben. Das ist alles Teil des Prozesses.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

15 Aus den Schatten

Während ein heller Sommertag die perfekte Zeit zum Fotografieren zu sein scheint, erscheint jede Szene mittags flach und ohne Merkmale, wobei Schatten direkt unter jedem Objekt sitzen. Das perfekte Wetter für die Fotografie im Freien ist ein heller Tag mit ein paar weißen Wolken, um das Licht zu streuen und den Schatten zu entschärfen. Die perfekte Zeit ist um Sonnenaufgang und Sonnenuntergang mit langen Schatten, die die Konturen der Landschaft definieren.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

16 Batterien

Ihre Digitalkamera kann nicht ohne Strom betrieben werden. Laden Sie den Akku daher vollständig auf, bevor Sie ihn für den Tag herausnehmen. Wenn Sie in den Urlaub fahren, denken Sie daran, Ihr Ladegerät und einen Adapter für ausländische Steckdosen mitzunehmen. und vielleicht sollten Sie in einen Ersatzakku oder einen externen Akku investieren, falls Sie ihn für eine Weile nicht aufladen können. Es gibt auch verschiedene Geräte, mit denen Sie Ihre Batterie mit Sonnenenergie oder mit einem handgekurbelten Mini-Generator aufladen können.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

17 Ein Sinn für Perspektive

Ein durchschnittlicher Mensch betrachtet die Welt aus einer Augenhöhe von etwa 160 cm. Durch einfaches Ändern dieses Betrachtungswinkels kann die Aufnahme radikal verändert werden. Wenn Sie über oder unter Ihr Motiv gelangen, ändert sich, wie Sie Ihr Motiv präsentieren und wie es in die Welt um sie herum passt. Sie können mit Weitwinkel- oder Teleaufnahmen spielen. Sie haben eine erstaunliche Auswahl. Alles, um sich von der Welt auf Augenhöhe zu lösen, an die wir gewöhnt sind.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

18 Maximale Belichtung

Erwägen Sie für zusätzliche kreative Schlagkraft die Verwendung längerer Belichtungen in Ihren Landschaftsaufnahmen. Fotografen verwenden häufig Belichtungen, die Sekunden oder sogar mehrere zehn Sekunden dauern, um Wolken zu zeigen, die über den Himmel streifen, anstatt statisch und aufgedunsen auszusehen. Szenen, die mit einer viel längeren Belichtung aufgenommen wurden, verwandeln das Wasser in einen nebligen, milchigen Nebel. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Ihr Stativ der Schlüssel zum Erfolg solcher Aufnahmen ist.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

19 Verriegeln

Für zusätzliche Stativstabilität hängen viele Fotografen ihre Kamerataschen unter den Kopf des Stativs, um als Gegengewicht zu fungieren und das Stativ zu fixieren. Darüber hinaus kann selbst die Bewegung des Spiegels Ihrer Kamera, die bei jeder Aufnahme auf und ab klappt, Vibrationen erzeugen, die die Schärfe einer Aufnahme beeinflussen. Wenn Sie Ihre Kamera auf Spiegelverriegelung einstellen, wird der Spiegel lange vor dem Öffnen des Verschlusses zur Aufnahme aus dem Weg geräumt, sodass die Vibrationen aufhören können.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

20 Filtersysteme

Denken Sie darüber nach, in einige Filter zu investieren. Ein Zirkularpolarisator ist sehr nützlich. Es kann den Kontrast bei blauem Himmel erhöhen und ist sehr nützlich, um Reflexionen im Wasser zu reduzieren oder sogar zu eliminieren. Beachten Sie jedoch, dass Polarisatoren am besten funktionieren, wenn beim fotografieren die Sonne 90° zu Ihnen steht. Wenn Sie eine Szene aufnehmen, in der es einen großen Unterschied in den Tonwerten zwischen Ihrem Landschaft und einem hellen Himmel gibt, hilft ein ND-Graduationsfilter (Neutrale Densitätfilter mit Verlauf) dabei, das Ausbrennen des Himmels zu verhindern.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

21 Dafür gibt es eine App

Es gibt Apps, mit denen Sie feststellen können, wo die Sonne an einem bestimmten Tag zu einem bestimmten Zeitpunkt steht. Diese Apps können Informationen auf einer Karte Ihres Ziels überlagern und anzeigen, wo die Sonne auf- und abfällt und wo sie an einem beliebigen Tag durch den Himmel wandert. Dies ist ideal, um herauszufinden, wann Sie am besten an dem Ort fotografieren können, an dem Sie recherchieren. Sunseeker für iOS und Sun Surveyor für Android sind zwei gute Beispiele für diese Art von App.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

22 Übernehmen Sie die Kontrolle

Wenn Sie mit DSLR-Fotografie noch relativ neu sind, verwenden Sie möglicherweise immer noch die automatischen oder halbautomatischen Funktionen Ihrer Kamera, bei denen die besten Einstellungen für die Verschlusspriorität oder die Blendenpriorität festgelegt werden. Solange es sich um eine automatische Funktion handelt, werden weiterhin Entscheidungen für Sie getroffen, und Sie erhalten Aufnahmen, die nicht Ihren Erwartungen entsprechen. Im manuellen Modus können Sie entscheiden, wie die Szene belichtet werden soll. Treffen Sie die kreativen Entscheidungen; Überlassen Sie es nicht Ihrer Kamera.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

23 Bleib scharf

Fotografen möchten, dass ihre Szene von vorne nach hinten so scharf wie möglich ist. Hier kommt die Schärfentiefe ins Spiel. Bei großen Blenden wie 1: 2,8 ist der Bereich des scharfen Fokus vor und hinter dem Punkt außerhalb des Fokus relativ klein. Wenn Sie eine viel kleinere Blende verwenden, z. B. die „Zone“ mit scharfem Fokus ausfüllen, ist diese viel größer. Konzentrieren Sie sich als grobe Richtlinie auf einen Punkt, der etwa ein Drittel der Entfernung in Ihrer Szene beträgt, um die beste Chance zu haben, die verfügbare Schärfentiefe zu maximieren.

besser fotografieren lernen filter stativ polarisation

24 Beim Fotografieren beharrlichkeit zahlt sich aus

Die freie Natur ist gelinde gesagt unvorhersehbar. Das Wetter hat die Angewohnheit, genau das Gegenteil von dem zu tun, was Sie wollen, wenn Sie es am wenigsten wollen. Dies kann für viele Neulinge in der Fotografie eine große Wende sein. Lassen Sie sich nicht von unterdurchschnittlichem Wetter abschrecken. Manchmal muss man mutig sein und rausgehen und bereit sein zu sitzen und zu warten. Sie könnten mit einer Wetterpause belohnt werden, die eine großartige Beleuchtung offenbart, die alles lohnenswert macht.

Besser fotografieren lernen-1 | PHOTO-TREND

Zusammenhängende Posts

Leave a Comment